Trocknung von Holz in Berlin:

Parkett Wasserschaden oder Wasserschaden der Holzdecke trocknen!

Holzböden wie Parkett, Laminat oder Holzdecken können schnell massiven Schaden nehmen, wenn Sie mit größeren Mengen Wasser in Verbindung kommen. Auslaufendes Wasser, ein Rohrbruch aber auch zu hohe Luftfeuchtigkeit oder unzureichende Bautrocknung, sind nur einige mögliche Ursachen für Wasser- und Feuchtigkeitsschäden bei Holz / Holzbaustoffen.

Das Wasser bzw. die Feuchtigkeit kann je nach Art und Alter der Versiegelung unterschiedlich schnell in das Holz eindringen, die Holzfasern aufquellen lassen und in der Holzkonstruktion irreparable Schäden verursachen.

Damit der Schaden so gering wie möglich gehalten wird und der Holzfußboden oder die Holzdecke gerettet werden kann, ist es besonders wichtig schnell zu handeln. Mit Betrosan aus Berlin haben Sie einen Fachbetrieb für die Trocknung und Sanierung von Wasserschäden an Ihrer Seite.

Wasserschaden Parkett reparieren:

Handelt es sich nur um eine geringe Menge Wasser, das nur kurze Zeit mit dem Parkettboden in Berührung kam, kann es möglich sein die Trocknung zu unterstützen und so den Wasserschaden am Parkett einzudämmen:

Hierzu muss zunächst eventuell vorhandenes Stehwasser entfernt und die Ursache für den Wasserschaden behoben werden. Im nächsten Schritt muss eine vollständige Trocknung des Parkettbodens erfolgen, damit keine Restfeuchtigkeit zurückbleibt, aufgrund welcher sich im Laufe der Zeit gesundheitsschädliche Schimmelpilze bilden können. Bei kleineren Wasserschäden können Sie selbst nach der Trocknung des Bodens durch Wischen, mit ausgiebigem Lüften einen Teil der Feuchtigkeit auf natürlichem Wege entfernen.

Zur Unterstützung und möglichst schnellen Trocknung des Holzbodens oder der Holzdecke,
eignet sich auch das Aufstellen von Heizlüftern.

Heizlüfter für die Trocknung in Berlin können Sie bei uns mieten.  Unter Umständen und je nach Witterung, können Kondenstrockner oder Adsorptionstrockner bei geschlossenen Fenstern und Türen bessere Abhilfe leisten.

Trocknung von Holz: Wasserschaden an Holzböden und Holzdecken mit einer professionellen technischen Bautrocknung beheben!

Um schwere Schäden an der Holzkonstruktion zu verhindern, ist es je nach Schadensausmaß nötig, den Boden oder die Decke professionell und fachgerecht zu trocknen.

So läuft die Trocknung von Holzböden und Holzdecken durch unsere Experten ab:

Betrifft der Wasserschaden einen Holzboden oder eine Holzdecke, prüfen wir zunächst, ob der Boden bzw. die Decke schon schimmelbelastet ist und welche Art Dämmmaterial vorliegt.  Wir messen den Durchfeuchtungsgrad der Deckenbalken und der Schüttung und leiten dann die geeigneten Trocknungsmaßnahmen ein. Hier reicht es wegen der Hohlräume und Dämm- sowie Schüttungsmaterialien nicht, nur die Holzoberflächen zu trocken. Die Maßnahmen zur fachgerechten Trocknung müssen schnellstmöglich eingeleitet werden, um das Quellen des Holzes und weitergehende Schäden zu vermeiden.

Damit wir die Trockenluft in die Hohlräume bzw. den Boden einbringen können, werden Bohrungen mit 20 mm Durchmesser gebohrt. Bei Durchlaufschäden werden die Holzböden bzw. -decken von beiden Seiten angebohrt. In speziellen Fällen wenden wir ein Druckverfahren an. Hier wird durch Luftschläuche vorgetrocknete Luft in die Hohlräume eingeführt und die mit Feuchtigkeit gesättigte Luft wieder abgesaugt.  Dabei strömt die abgesaugte Luft durch Filter, um eine Kontamination der Wohnräume – beispielsweise mit Schimmelpilzen – zu vermeiden!

Mit Betrosan bleiben Ihre Wohnräume während
der Holzboden- oder -deckentrocknung bewohnbar.

Damit die Wohnung und die Wohnräume auch während der Trocknung bewohnbar bleiben, versuchen wir möglichst alle notwendigen Maßnahmen so aufzubauen, dass die Beeinträchtigung gering bleibt. Arbeitsbereiche werden z. B. durch Folienwände abgegrenzt.

Haben Sie einen Feuchteschaden an Holz in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus?

Dann sind Sie bei Betrosan genau richtig.
Wir sind fachkundige Experten auf dem Gebiet der Wasserschadentrocknung und -sanierung.

Nehmen Sie direkt Kontakt mit unseren Experten für die Wasserschadensanierung auf.

Handelt es sich um einen Notfall? Dann zögern Sie nicht.
Rufen Sie uns unter 030 / 9237 13799 an.
Wir beraten Sie fachgerecht und helfen Ihnen gern weiter.